Mittwoch, 20. August 2014

Starke Männer & Wilde Frauen

Deutsches Plakat

Ursus im Reich der Amazonen kam 1962 in  die deutschen Kinos. Bei dem im Original in Italien als La Regina delle Amazzoni veröffentlichten Film handelte es sich um einen der damals beliebten Sandalenfilme, in dem Rod Taylor, Ed Fury, Dorian Gray sowie Gianna Maria Canale und Daniella Rocca unter der Regie von Vittorio Sala die Hauptrollen verkörperten.

Anweisungen für die damaligen "Kinomaler"


Aushangfotos


















Später gab's dieses 'Meisterwerk des historischen Films' auch als VHS-Video.


Samstag, 9. August 2014

ERB und die Abenteuer von Carson Napier auf der Venus



Zwei alte englische Taschenbuchausgaben zeigen Titel aus Edgar Rice Buroughs (1875-1950) Venus-Zyklus. Der 'Vater' von Tarzan schrieb nicht nur über den Dschungelhelden; er verfasste auch etliche "Scientific Romances", von denen die Bücher der Mars-Serie mit den Abenteuern John Carters, wohl die bekanntesten sind.

Zudem erschienen aber auch etliche Bände, in denen er von Carson Napier erzählt, der einst - egal wie (das ist eh nicht wichtig) - auf die Venus gelangte, sich dort natürlich in eine hübsche Prinzessin verliebte, die praktischerweise oft genug entführt wird, um unserem Helden Gelegenheit zu geben, sie immer wie zu befreien und dabei den grössten Teil des Planeten kennen zu lernen. Also eigentlich - haarsträubender Unsinn - den ich aber in der bearbeiteten deutschen Heyne-Übersetzung aus den 1960er Jahren (4 Bände) mit Begeisterung gelesen habe.

Allein die farbenprächtigen Cover der englischen Pinnacle-Ausgabe aus den 1950er Jahren führen zurück in eine Zeit, in der Helden noch Helden und Prinzessinnen schön und rettungsbedürftig waren ...


Dienstag, 5. August 2014

Eine Aventiure

Julius WOLFF
Der Rattenfänger von Hameln
Eine Aventiure

G. Grote'sche Verlagsbuchhandlung | Berlin 1887 [46. Tsd.]
Leinen - ca. 12 x 17,5 cm - 222 S., ill.
[= Grote'sche Sammlung von Werken zeitgenössischer Schriftsteller, 3. Band]




Julius Wolff (1834-1910) wurde durch seine populären in künstlich altertümelndem Stil abgefassten Verserzählungen nach historischen Vorlagen (z.B. Sagen) bekannt. Hierzu gehört auch das hier vorgestellte - ursprünglich 1875 erschienene - Werk. Stil und zeitgenössische Illustrationspraxis zeigt untenstehender Scan der Seite 113. Das ganze Werk gibt's auch digital 

S. 113

Ich danke Herbert KALBITZ für Scanvorlagen!