Dienstag, 30. Juni 2020

30. Juni - Anton Ohorn

GEDENKTAGE - 30. Juni


Anton Joseph Ohorn (* 22. Juli 1846 in Theresienstadt, Böhmen; † 30. Juni 1924 in Chemnitz) war Lehrer, Dichter und Schriftsteller.

Ohorn wirkte als Lehrer. Neben seiner pädagogischen Arbeit war Ohorn schriftstellerisch tätig. So entstanden u. a. verschiedene Jugendbücher, in denen er z. B. Themen aus den Bereichen der mittelalterlichen Geschichte oder Abenteuer aus dem Wilden Westen belletristisch darstellte. {wikipedia, modifiziert}








Keine Kommentare:

Kommentar posten